Aktuelle News

Wichtige Informationen zur Schulanmeldung:

Am Samstag, den 12.02. beginnt die Anmeldephase für das Schuljahr 2022/2023. Wir haben für Sie alle wichtigen Informationen in einer Übersicht zusammengestellt.

+

Wie kann ein modernes Klassenzimmer im 21. Jahrhundert aussehen? Braucht es noch die klassische Bestuhlung, eine Tafel oder Einzeltische? Sollten IPAD, PC und Co. eine noch größere Rolle spielen?

Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Kunstkurse der Stufe 7 in der letzten Daltonphase und erschufen in Teams Klassenzimmer, die den Ansprüchen und Wünschen der heutigen Schüler*innen entsprechen.

+

Aufgrund der langfristigen Baustelle in der Ortsdurchfahrt Herdorf ab dem 08.02.2022, ändern sich die Busrouten für den Schülerverkehr.

Änderung des Busverkehrs VWS

Änderung des Busverkehrs Westerwaldbus

+

Die aktuellsten Infos zum neuen Halbjahr zusammengestellt im neuen Elternbrief.

+

Leider lässt die aktuelle pandemische Lage keinen Tag der offenen Tür in Präsenz zu.

Um euch, liebe Viertklässler, und Ihnen, liebe Eltern, trotzdem einen Einblick in unser Schulleben geben zu können, haben wir ein digitales Infobrett vorbereitet. Dort finden sich wichtige Infos zu den Schwerpunkten unserer Schule, Videos, ...

Wir würden uns über einen Besuch auf dem Infoboard  freuen!

+

Erstmalig fand in diesem Jahr kurz vor den Weihnachtsferien ein Oberstufen Volleyballturnier am DBG statt. Mit von der Partie waren 15 Mannschaften sowie ein Lehrerteam. Die Resonanz und die Motivation der Schüler/Innen überstieg dabei alle Erwartungen.

+

Durch die derzeitige Pandemie fehlt die sonstige festliche Weihnachtsstimmung. Um wenigstens einen Lichtblick in den Alltag vieler Schüler zu bringen, hat das DBG sich ein Projekt ausgedacht, welches etwas Festlichkeit ins Schulleben bringen soll: Die sogenannten „open stage“.

+

Wir gratulieren Tom Lotz (Q2), der für seine Facharbeit im Leistungskurs Englisch den ersten Platz erreicht hat und ein Preisgeld von 200 € gewonnen hat.

Er überzeugte die Jury der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft Siegerland-Wittgenstein, welche jedes Jahr Facharbeiten aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein mit hervorragenden Leistungen auszeichnet.

+

Bereits seit vielen Jahren bietet das DBG für sportlich begeisterte Schüler/Innen der Klassen 5-8 einen Sportzweig an, um deren Talent und den Spaß am Sport zu fördern. Hier haben die Teilnehmer/Innen bisher die Möglichkeit, zweimal wöchentlich an einem einstündigen Fußballtraining teilzunehmen.

Um das Angebot nun zu erweitern und unter anderem auch für Mädchen sowie Jungen gleichermaßen attraktiv zu machen, wird seit diesem Halbjahr zusätzlich die Sportart Volleyball angeboten.

+

Seit fast zwei Jahren hält das Corona-Virus die Welt und die Schulen in Atem. Beginnend mit dem 1. Lockdown im März 2020 hat sich das Schulleben radikal verändert. Wie alle Schulen steht auch das DBG immer wieder vor neuen Herausforderungen und Vorgaben, auf die reagiert werden muss. Dabei ist sicher nicht immer alles ohne Fehler gelaufen, aber wir haben gemeinsam aus diesen Fehlern gelernt und sind daran gewachsen.

+

Am 9.11.2021, dem 83. Jahrestag der Angriffe der Nationalsozialisten auf jüdische Geschäfte und Synagogen, erhielt unsere Schule die offizielle Urkunde als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

+

Etwa 300 Menschen hatten sich kürzlich vor dem Bunker am Obergraben 10 in Siegen versammelt, darunter auch die Geschichtsleistungskurse und der Philosophie-Kurs der jetzigen Q2. Anlass gab eine Lichtillustration einer Synagoge zum Gedenken an die Folgen der Reichsprogromnacht.

+

Seit 1925 wird einmal jährlich in Deutschland den Gefallenen des Ersten und Zweiten Weltkriegs gedacht. Am Volkstrauertag versammeln sich Menschen in ganz Deutschland in Gedenkstunden auf den Friedhöfen der Bundesrepublik, um gemeinsam zu erinnern - so auch in Neunkirchen-Salchendorf. Einen Beitrag zu dieser kollektiven Erinnerungskultur leisteten in diesem Jahr auch die beiden Geschichts-Leistungskurse der Jahrgangsstufe 12 (Q2).

+

Die Französischklassen verschiedener Jahrgangsstufen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Neunkirchen hatten am 04. November die einmalige Möglichkeit das FranceMobil an ihrer Schule begrüßen zu dürfen.

+

Liebe Eltern,

wie in jedem Jahr startet wieder die Aktion Weihnachten im Schuhkarton

+

In diesem Schuljahr haben 13 Schülerinnen und Schüler der Q2 das Zertifikat „DFB-Juniorcoach“ erworben.

+

Am Freitag, den 01.10.2021, fand am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium der erste Zukunftstag Beruf und Bildung statt.

+

Die Busfahrpläne wurden zum 25.10.2021 angepasst und sind ab sofort auf unserer Website verfügbar!

+

Zum zweiten Mal war eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern im Ahrtal, um die Winzer zu unterstützen, dieses Mal bei der Weinlese.

+

Im Rahmen einer Feierstunde, die dank des sinkenden Inzidenzwerts doch noch möglich geworden war, wurden jüngst auf dem unteren Schulhof des Neunkirchener Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums bei strahlendem Sonnenschein insgesamt 72 Abiturienten das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife von Schulleiter Werner Hücking überreicht.

+