Hausaufgaben- und Übermittagsbetreuung

Von Montag - Donnerstag wird den SchülerInnen der Klassen 5-7 die Möglichkeit geboten unter der Anleitung von pädagogischen Fachkräften und SchülerInnen der Oberstufe an verschiedenen Betreuungsangeboten teilzunehmen.

  • Hausaufgabenbetreuung von 13.15 - 14.15 Uhr
  • Übermittagsbetreuung von 13.00 - 15.00 Uhr
  • Hausaufgaben- und Übermittagsbetreuung von 13.15 - 15.00 Uhr

Die verbindliche Anmeldung für alle bzw. einzelne Termine ist zu Beginn jedes Schuljahres über ein Anmeldeformular möglich.

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung findet in der Zeit von 13.15 Uhr - 14.15 Uhr statt.

Die SchülerInnen kommen selbstständig ins Selbstlernzentrum, melden sich bei der Aufsicht führenden Lehrkraft an und erledigen in Ruhe ihre Hausaufgaben.
Dabei können sie auf die Hilfe der anwesenden OberstufenschülerInnen zurückgreifen, die ihnen beim Erledigen der Hausaufgaben Hilfe und Orientierung geben.
Für fachliche Fragen steht den SchülerInnen zusätzlich noch eine Lehrkraft zur Seite.

Das Angebot der Hausaufgabenbetreuung ermöglicht es, die eigenverantwortliche, zügige Erledigung eines bestimmten Arbeitspensum zu fördern; ebenso wie das
soziale Miteinander unter den SchülerInnen verschiedener Altersstufen. Es ist wichtig, dass sie sich bei ihrem Kind erkundigen, ob es alle Aufgaben geschafft hat und es kontrollieren. Die letzte Verantwortung liegt bei den Eltern.

Übermittagsbetreuung

In die Übermittagsbetreuung können die SchülerInnen ab 13.00 Uhr - 15.00 Uhr in den Raum 332, gegenüber der Daxeria, kommen. Ein Ort, der sowohl Entspannung als auch Aktion und Spaß bietet. Ein Raum, in dem man spielen, basteln, lesen oder sich einfach nur ausruhen kann. Dies geschieht alles unter Aufsicht einer pädagogischen Fachkraft.

Hausaufgaben- und Übermittagsbetreuung

Die SchülerInnen gehen erst von 13.15 Uhr - 14.15 Uhr zur Hausaufgabenbetreuung und direkt anschließend bis 15.00 Uhr zur Übermittagsbetreuung.