Fachschaft Mathematik

Zitat

„Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben.“ Galileo Galilei

Wenngleich Galileo Galilei mit seiner Aussage recht hat, so ist Mathematik doch mehr als das Rechnen mit Zahlen und der Umgang mit Symbolen. Mathematik spielte schon immer eine bedeutende Rolle in der Welt und ihren Zusammenhängen. Im Unterricht erleben die Schülerinnen und Schüler Mathematik als wichtige Möglichkeit, Zusammenhänge in der Welt zu erfassen, Daten objektiv zu beurteilen, Problemen strukturiert entgegenzutreten, Größen in Beziehung zu setzen und Vorgehensweisen zu begründen.

Kompetenzen

Uns als Fachschaft Mathematik ist es wichtig, die Anwendung der Mathematik in der digitalen und gesellschaftlichen Welt als wichtige Grunderfahrung in den Fokus des Unterrichts zu stellen. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler zum eigenverantwortlichen und kritischen Denken und objektiven Beurteilen zu befähigen, sowie stets zum Hinterfragen anzuregen.

Stundentafel

Das Fach Mathematik wird in allen Jahrgangsstufen von der 5 bis zur Q2 unterrichtet. Der unterrichtliche Umfang schwankt dabei zwischen zwei und vier Unterrichtsstunden pro Woche. In der Regel werden in der Qualifikationsphase aufgrund der hohen Nachfrage zwei Leistungskurse und eine entsprechende Zahl Grundkurse angeboten. Inhalte Das Unterrichtsfach Mathematik beinhaltet die vier Kernbereiche: Analysis, Algebra, Geometrie und Stochastik. Diese werden im Sinne des Spiralcurriculums im Laufe der Jahrgangsstufen immer wieder aufgegriffen, vertieft und erweitert. Die konkreten unterrichtlichen Inhalte können im schuleigenen Curriculum nachgelesen werden, welches sich im Downloadbereich befindet.

Lehrwerk

Aufsteigend mit den G9 Jahrgangsstufen wird das Lehrwerk „Fundamente der Mathematik“ von Cornelsen verwendet.

Taschenrechner

Die Arbeit mit dem Taschenrechner wird ab der Jahrgangsstufe 7 unterrichtsbegleitend eingeführt. Dabei wird mit fortschreitender Digitalisierung in der Mittelstufe die kostenfreie App „Geogebra Grafikrechner“ und in der Oberstufe die App „Geogebra Classic“ auf den schülereigenen IPads verwendet. Dabei ist es uns als Fachschaft wichtig, den Taschenrechner als Hilfsmittel anzusehen, der an geeigneten Stellen den Formalismus entlastet, jedoch keinesfalls das eigenständige Denken und Verständnis der Inhalte ersetzt.

Wettbewerbe

Unsere Schülerinnen und Schüler haben regelmäßig die Gelegenheit an Mathematik-Wettbewerben teilzunehmen. Dazu zählen:

  • Känguru-Wettbewerb (Jährlich im März für alle Jahrgangsstufen)
  • Mathematik-Olympiade Mitglieder
Die Fachschaft

Mathematik besteht aus: Bianca Anders, Andreas Banf, Christof Brenner, Annica Debus, Regina Freund, Werner Hücking, Sarah Müller, Lena Mülln, Dr. Christoph Pfeifer, Benjamin Roth, Dietmar Schäffer, Jan Seibert, Bastian Stünn, Janina Thielmann