Wichtige Informationen zur Schulanmeldung

Anmeldezeitraum im Sekretariat

Samstag, 04. Februar 2023 bis Donnerstag, 16. Februar 2023

Sa. 04.02.2023: 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Mo. 06.02.2023 – Fr. 10.02.2023: 8:00 Uhr – 15:00 Uhr

Mo. 13.02.2023 – Do. 16.02.2023: 8:00 Uhr – 15:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mein Kind am DBG anmelden?

Bitte kommen Sie während des Anmeldezeitraums in das Sekretariat unserer Schule. Aufrund der pandemischen Lage wird die Zusendung der Anmeldeunterlagen mit der Post ebenfalls befürwortet. Gerne können Sie auch die Online-Anmeldung auf unserer Homepage vorab nutzen, um das Verfahren zu beschleunigen.

Was müssen wir zur Anmeldung mitbringen/einreichen?

Bitte bringen Sie zur Anmeldung Folgendes mit:

  • das aktuelle Halbjahreszeugnis, Kopie (1. Halbjahr der Klasse 4)
  • das Zeugnis des letzten Schuljahres, Kopie (2. Halbjahr der Klasse 3)
  • die Anmeldescheine der Grundschule (Original !)
  • die Grundschulempfehlung
  • die Geburtsurkunde des Kindes (Kopie)
  • den verpflichtenden Nachweis über die Masernschutzimpfung (Impfausweis).
Ersetzt die Online-Anmeldung das persönliche Erscheinen/die Zusendung der Anmeldeunterlagen?

Nein, sie erleichtert uns allerdings die Verarbeitung der Daten und spart damit Zeit für alle Beteiligten. Die Online-Anmeldung ist nur für die kommende Jahrgangsstufe 5 freigeschaltet.

Wie erfolgt die Klassenbildung?

Jedes Kind darf ein bis zwei Mitschüler*innen benennen, die mit ihr/ihm in die neue Klasse kommen sollen. Dies erleichtert insbesondere in den ersten Wochen das Einleben in der neuen Schule. In der Regel werden Kinder aus einer Grundschule in eine Klasse aufgenommen, um so gemeinsame Schulwege (z. B. Busfahrten) zu ermöglichen.

Wie und wann erfahren wir, in welche Klasse unser Kind kommt?

Am Donnerstag, 09. Juni 2022 findet unser Kennenlernnachmittag statt. Hier lernen unsere zukünftigen Fünftklässler ihre neue Klasse und auch ihre Klassenlehrer kennen.

Wann muss die zweite Fremdsprache gewählt werden?

Unser Gymnasium führt wieder in neun Jahren zum Abitur (G9). Im zweiten Halbjahr der Klasse 6 findet eine Informationsveranstaltung zur Wahl der 2. Fremdsprache für die Kinder und Eltern statt. Erst danach (Frühjahr 2024) muss die Entscheidung getroffen werden, ob Latein oder Französisch gewählt wird.

Welche besonderen Zweige gibt es am DBG?

In der Jahrgangsstufe 5 können die Schülerinnen und Schüler den Sportzweig belegen. Ab der Jahrgangsstufe 7 können sich die Schülerinnen und Schüler in den bilingualen Zweig oder den MINT-Zweig einwählen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne bei Fragen vorab zur Verfügung und freuen uns, ihr Kind an unserer Schule im kommenden Schuljahr begrüßen zu können.