Sportzweig wird um Volleyball erweitert

Bereits seit vielen Jahren bietet das Dietrich Bonhoeffer Gymnasium in Neunkirchen für sportlich begeisterte Schüler/Innen der Klassen 5-8 einen Sportzweig an, um deren Talent und den Spaß am Sport zu fördern. Hier haben die Teilnehmer/Innen bisher die Möglichkeit, zweimal wöchentlich an einem einstündigen, geleiteten Fußballtraining teilzunehmen.

Um das Angebot nun zu erweitern und unter anderem auch für Mädchen sowie Jungen gleichermaßen attraktiv zu machen, wird seit diesem Halbjahr zusätzlich die Sportart Volleyball angeboten. Für das Training konnte man die erfahrene Volleyballtrainerin Marita Terkowsky vom heimischen VTV Freier Grund gewinnen. Unterstützt wird sie dabei von der Sportlehrerin Petra Murcak, selbst eine ehemalige Volleyballspielerin beim VTV.

Die beiden konnten in den ersten Trainingsstunden bereits um die 20 SchülerInnen begrüßen, die mit viel Elan und Freude bei der Sache sind. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, teilnehmen können alle, die Spaß an der Sportart haben oder sie kennenlernen möchten. So werden in den Übungsstunden die grundlegenden Techniken und Taktiken des Spiels auf unterschiedlichen Schwierigkeitsniveaus vermittelt.

Die Teilnahme an den Kreismeisterschaften der Schulen im Volleyball oder auch am Training eines heimischen Sportvereins sind langfristige Ziele. Um dafür zu motivieren und ein richtiges Volleyballspiel zu sehen, besuchte ein Teil der Gruppe bereits ein Heimspiel der Regionalliga Damenmannschaft des VTV Freier Grund.

Wenn auch du Interesse und Spaß am Volleyball hast, hast du immer zum neuen Schuljahr oder Halbjahr die Möglichkeit, dem Training beizutreten. Bist du dir noch unsicher, kannst du gerne vorab ein Schnuppertraining absolvieren. Bei Fragen wende dich gerne an Herrn Brenner oder Frau Murcak.

 

Zurück