Sponsorenlauf und Spendenübergabe 2018

„Lauf, Forrest, lauf!!“ – dieses berühmte Filmzitat aus „Forrest Gump“ nahmen sich kurz vor den Sommerferien die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Klasse des DBGs richtig zu Herzen und liefen beim Sponsorenlauf Runde für Runde auf dem Sportplatz in Salchendorf.

Einige Wochen vorher wurde zusammen mit der SV entschieden, dass wie üblich, die Sponsorengelder aufgeteilt werden: Eine Hälfte des Erlöses findet in einem schulinternen Projekt Anwendung, die andere Hälfte wird an eine wohltätige Organisation gespendet.

Schnell war klar, dass der Verein „Africa’s People – Africa’s Power“ (APAP) aus Wilnsdorf unterstützt werden soll. Dieser Verein leistet in Ghana Entwicklungshilfe und ist gerade dabei in zwei abgelegenen Dörfern Schulen zu errichten, um den Kindern und Jugendlichen dort, die teilweise einen Schulweg von 10 – 15 km auf sich nehmen müssen, eine grundlegende Bildung zu ermöglichen.

Zusammen mit der Vereinsvorsitzenden Frau Renate Helm wurde das Projekt bei der SV vorgestellt und schnell zeigte sich die Begeisterung und Motivation bei den Schülerinnen und Schülern, hier einen Beitrag leisten zu wollen.

Einige Wochen vor dem eigentlichen Lauf wurden die Schülerinnen und Schüler aufgerufen Sponsoren zu finden, um für jede Runde einen Betrag „einzunehmen“. Diesem Aufruf gingen alle fleißig nach.

Am Tag selbst liefen die Schülerinnen und Schüler Runde um Runde – teilweise bis zur absoluten Erschöpfung. Der Gedanke konkret Hilfe zu leisten und anderen Kindern eine Ausbildung zu ermöglichen, lieferte hier mit Sicherheit große Motivationsschübe und führte dazu, dass viele über sich hinaus wuchsen.

Letzte Woche konnten wir dann Frau Helm einen Scheck über den erlaufenen Wert von 3 500€ überreichen. Mit herzlichen Worten bedankte sich Frau Helm bei allen Beteiligten und vor allem bei den sportlichen Schülerinnen und Schülern. Diese Spende bringt die Organisation einen großen Schritt in Richtung Realisierung des ersten Schulbaus.

Eine weitere Zusammenarbeit zwischen APAP und dem DBG ist fest geplant und zusammen mit Herrn Schäffer und Herrn Christophery wurden bereits erste Ansätze festgehalten.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die den Sponsorenlauf so perfekt organisiert und damit es erst ermöglicht haben, dass wir im Namen aller einen solchen Beitrag leisten konnten:

VIELEN DANK!

 (M. Christophery)



Zurück