Neue Fünftklässler sind gut gestartet

Pünktlich zum Schulstart ins neue Schuljahr konnten wir 72 Fünftklässler*innen als neue Mitglieder unserer Schulgemeinschaft herzlich willkommen heißen. Nach einem religiösen Impuls durch unseren Schulseelsorger Herrn Christophery, der auf die Vielfalt und Einzigartigkeit unserer Schüler*innen hinwies, führte Georgii Plakhin mit einem gelungenen Klavierbeitrag in die Einschulungsfeier ein.

Der Schulleiter Herr Hücking richtete im Namen der Schule ein Grußwort an die Schüler*innen und deren Familien. Im Anschluss an einem weiteren Musikbeitrag Georgiis begrüßte die Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Baumgart die neuen Sextaner herzlich und machte auf die Rolle der Werte Dietrich Bonhoeffers für die Schulgemeinschaft aufmerksam.

Während die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ihre erste Unterrichtsstunde am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium mit den drei Klassenlehrer*innen-Teams Frau Baumgart & Herr Wolfram, Frau Wilhelm & Herr Banf sowie Frau Freund & Frau Murcak erlebten, lud der Förderverein unserer Schule die Eltern zu einem gelungenen Sektempfang ein. (Informieren Sie sich auf der Seite des Fördervereins über dessen Arbeit.)

Im Rahmen des folgenden Klassenlehrertages wurden die neuen Sextaner in das Schulleben am DBG eingeführt. Beispielsweise erkundeten sie zusammen mit ihren Klassenlehrer*innen und den Mentor*innen, die unseren „Neuen“ mit Rat und Tat unterstützend zur Seite stehen, im Rahmen einer Schulrallye unser Gymnasium, erhielten eine Einführung in das Daltonsystem, führten mit unseren Dalton-Experten ein Methodentraining durch, usw.

Wir wünschen den Sextanern einen guten und erfolgreichen Start an unserem Gymnasium! Herzlich willkommen!

Zurück