DBG Volleyball Cup übertrifft alle Erwartungen

Erstmalig fand in diesem Jahr kurz vor den Weihnachtsferien ein Oberstufen Volleyballturnier am DBG statt.

Mit von der Partie waren 15 Mannschaften sowie ein Lehrerteam. Die Resonanz und die Motivation der Schüler/Innen überstieg dabei alle Erwartungen.

In den letzten beiden Wochen vor dem Turnier wurde jede Freistunde genutzt um sich in der Halle auf die Spiele vorzubereiten. So ist es nicht verwunderlich, dass am Turniertag durchweg wirklich hochklassiger Volleyballsport gezeigt wurde; alles natürlich mit Abstand und Maske.

Ein besondere Anreiz kam selbstverständlich dann auf, wenn das Lehrerteam auf der gegnerischen Seite stand. Die Pädagogen schlugen sich jedoch äußerst erfolgreich und kamen schließlich bis ins Finale, wo sie gegen die Mannschaft der Jahrgangsstufe 10 spielen mussten.

Die 10. Klässler, gespickt mit Jugendspielern des TV Dresselndorf, konnten zuvor bereits die ebenfalls starken Sport Leistungskurse der Stufen 11 und 12 besiegen und gewannen etwas überraschend aber letztlich verdient auch das Finale und gehen als Sieger aus dem Turnier hervor.

In einem waren sich Lehrer wie Schüler schlussendlich einig: Im nächsten Jahr wird es eine Fortsetzung geben.

 

 

Zurück