DBG - Einschulung 2018

Am 29. August 2018 konnten wir 93 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler als neue Mitglieder unserer Schulgemeinschaft herzlich willkommen heißen. 

Nach einem ökumenischen Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Schreiber und Martin Ditthardt (CVJM) führte der Schulchor unter Leitung Frau Kötting mit einem gelungenen Gesangsbeitrag in die Einschulungsfeier ein. Der stellvertretende Schulleiter Herr Schäffer und die Erprobungsstufenkoordinatorin Frau Baumgart begrüßten die neuen Sextaner herzlich im Namen der Schule. Im Anschluss an einem weiteren Musikbeitrag des Schulchors richtete Bürgermeister Baumann ein Grußwort an die Schülerinnen und Schüler und deren Familien, in welchem der Bürgermeister die enge Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem DBG lobte. Die Preisverleihung für die Gewinner des Ballonwettbewerbs des Fördervereins und des Schulrätsels aus dem Sextanerheft rundete die Feierstunde ab. Die glücklichen Gewinner freuten sich über besondere Preise.

Während die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ihre erste Unterrichtsstunde am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium mit den vier Klassenlehrerinnen Frau Petri, Frau Debus, Frau Kötting und Frau Greb erlebten, lud der Förderverein unserer Schule die Eltern zu einem rundum gelungenen Sektempfang ein. (Lesen Sie dazu auch den Bericht des Fördervereins und informieren Sie sich auf der Seite des Fördervereins über dessen Arbeit.) 

Im Rahmen der folgenden zwei Klassenlehrertage wurden die neuen Sextaner in das Schulleben am DBG eingeführt. Beispielsweise erkundeten sie zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen und den Mentoren, die unseren „Neuen“ mit Rat und Tat unterstützend zur Seite stehen, im Rahmen einer Schulrallye unser Gymnasium, erhielten eine Einführung in das Daltonsystem, usw.

Wir wünschen den Sextanern einen guten und erfolgreichen Start an unserem Gymnasium! Herzlich Willkommen! 

Zurück