DBG - Eastbourne 2018

Eine sehr schöne und erlebnisreiche Zeit verbrachten die bilingualen Schülerinnen  und Schüler der Jahrgangsstufe 7 dieses Jahr wieder in Eastbourne, dem bekannten Seebad Südenglands. Die Fahrt wurde gemeinsam mit der bilingualen Klasse 7 des Städtischen Gymnasiums Olpe durchgeführt. Die Unterbringung vor Ort in Gastfamilien ermöglichte den Schülerinnen und Schülern die britische Kultur und Lebensweise kennenzulernen. Tagsüber verbrachten die Gruppe ihre Zeit mit der Erkundung Südenglands: eine Stadtralley in Eastbourne sowie Ausflüge in die Stadt Brighton mit dem mehr als 100 Jahre alten Pier und dem Royal Pavillion, sowie in die Metrole Londons brachten ihnen das Land näher. Eine Sightseeing-Tour der Hauptstadt Englands war das besondere Highlight der Fahrt und führte sie zu den aus dem Unterricht bekannten Sehenswürdigkeiten. Auch die kompetente Betreuung durch die Mitarbeiter des Reiseveranstalters vor Ort, wie z.B. auf der englischsprachigen Stadtrundfahrt durch Eastbourne mit vielen Einblicken in das Leben der Menschen vor Ort ließ die Fahrt zu einem überaus gelungenen Erlebnis werden, der allen Teilnehmenden noch lange in Erinnerung bleiben wird. 

Zurück