Geschenke zum ersten Schultag

Förderverein gab Gewinner des Luftballonwettbewerbs bekannt

Neunkirchen. Im Rahmen ihrer Einschulung  wurden die neuen Schüler am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium mit einem ökumenischem Gottesdienst, Reden und Musikdarbietungen feierlich begrüßt.

Die Bekanntgabe der Gewinner des im Juni stattgefundenen Ballonstarts am Kennenlernnachmittag durch die Erprobungsstufenkoordinatorin Heike Baumgart gehörte natürlich dazu. Der erste Platz ging an Oksana Guskova, ihr Ballon flog  246,28 km weit und belegt somit den ersten Platz. Auf Platz zwei flog der Ballon von Salome Stephan mit 224,48 km. 190,54 km weit kam der Ballon von Jakob Krenzer und landete auf Platz drei. Auf Platz vier bis acht kamen Misra Cömert, Lukas Hackler, Fynn Schäfer, Juliane Nickel und Lotta Bähr. Die Gewinner freuten sich über Gutscheine für ein Schnupperklettern im DAV Kletterzentrum Siegen und der Daxeria.

Nach der Einschulungsfeier in der Aula folgten die 93 mehr oder weniger aufgeregten Schülerinnen und Schüler ihren Klassenlehrerinnen Annica Debus, Rebecca Greb, Ines Kötting und Simone Petri in ihre neuen Klassenräume.

Während die Eltern auf Ihre Kinder warteten, bot der  Förderverein Getränke und Knabbereien im Foyer der Schule an.

Hierbei nutzten die Eltern die Gelegenheit zu netten Gesprächen und zur Anmeldung in den Förderverein.

Der Vorstand des Fördervereins wünscht allen Schülern einen guten und erfolgreichen Start ins neue Schuljahr.