Nachrichten-Archiv

2019

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Verwandte, liebe Freunde,

das DBG Neunkirchen wünscht besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung der tollen Zusammenarbeit im Jahr 2020. Wir haben viel miteinander vor und gemeinsam können wir das auch erreichen.

Einen sehr landeskundlichen Unterricht der ganz besonderen Art durften vier Klassen und Kurse unserer Schule erleben.

UPDATE: Das Frauenensemble encantada ist der zweitbeste Chor in ganz Nordrhein-Westfalen!

Ein riesiger Glückwunsch geht an den ganzen Chor, ihr habt das fantastisch gemacht. Ganz NRW hat eure tollen Stimmen gehört und genossen, ihr habt unglaubliche Emotionen transportiert und die Menschen tief berührt. Dazu gratuliert euch die gesamte Schulgemeinde des DBG Neunkirchen!

Wir, der Englisch-Leistungskurs 2 der Q1, haben am Donnerstag den 12.12.2019 eine Exkursion in das Amerikanische Generalkonsulat nach Düsseldorf gemacht.

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Schuljahr fand am Neunkirchener Gymnasium erneut ein Hallen-Fußballturnier für die vierten Klassen der umliegenden Grundschulen statt. Insgesamt 15 Mannschaften hatten sich für die zweite Runde des Hellertaler Fußball Grundschulcups angemeldet

Last week we – the DBG-ForscherKids accompanied by Mrs Baumgart and Mrs Peuser – went to Kulturhaus Lyz in Siegen to watch an English-speaking theatre play.

Szia és jo napot!

Nicht verstanden? Kein Grund zur Sorge, denn wir, die Q2, sind nach unserer Abschlussfahrt nach Budapest Profis was das Ungarische angeht.

Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Kinder und Jugendliche an einen verantwortlichen Umgang mit Medien in einem Zeitalter der zunehmenden Informationsflut und “Fake News” heranzuführen ist die Herausforderung, der sich auch die Schulen im Kreis Siegen-Wittgenstein stellen müssen.

Den letzten Friday for future nutzte diesmal eine größere Gruppe an Schülerinnen und Schülern des DBG, um sich geschlossen in Siegen am Generalstreik zu beteiligen.

In der letzten Septemberwoche verbrachten fast 100 Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse zusammen mit 11 Mentoren und 6 Lehrern vier Tage im Abenteuerdorf Wittgenstein in Wemlighausen.

Unsere Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2008 haben bei den Kreismeisterschaften in Burbach den 3. Platz erreicht.

Deutschland gegen England war schon immer ein echter Klassiker und das sogar im Juniorenbereich. Am 9.09.2019 fand dieser Klassiker im benachbarten Haiger statt.

Vom 12.09.-15.09.2019 waren wir, der Geschichteleistungskurs der Q2, in Berlin auf Exkursion.

Wir, der bilinguale Kurs der EF, sind am 26.08 nach Dublin (Irland) auf Studienfahrt geflogen, die von Herrn Schüttenhelm geplant war. Wir wurden von der wunderschönen Umgebung Irlands und der Kultur fasziniert.

Forscher-Kids der 5. Klasse besuchen das Mathematikum in Gießen

Unter diesem Motto steht das Mathematikum in Gießen, das die Forscher-Kids des DBG in der letzten Schulwoche besuchten. Zahlreiche Experimente rund um die Mathematik laden dort zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

„Gute Kunst lässt sich nicht benutzen. Daher muss der Künstler Außenseiter sein und die Gesellschaft von außen sehen.“
(Katharina Fritsch)

Katharina Fritsch war nur eine der wenigen Künstler/-innen des 21. Jahrhunderts, deren Werke wir im K21 in Düsseldorf betrachten durften.

Der Sporttag begeisterte Schüler und Lehrer

Unmittelbar vor den Sommerferien stand am DBG für einen ganzen Tag der Sport im Vordergrund. Im Rahmen des Sporttages kämpften die Klassen jeder Jahrgangsstufe in verschiedenen Spielen und Wettkämpfen gegeneinander um den Tagessieg.

Das Highlight des bilingualen Kurses Jg. 7: die Eastbourne-Fahrt

Auch dieses Jahr traten die bilingualen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 am Ende des Schuljahres ihre Reise nach Eastbourne an. Die Fahrt wurde gemeinsam mit der bilingualen Klasse 7 des Städtischen Gymnasiums Olpe durchgeführt. 

Das DBG wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen, sowie den Eltern tolle Sommerferien.

Genießt die schulfreie Zeit und kommt gesund wieder!

Es war ein tolles Fest!

Vielen Dank an alle Besucher, aber insbesondere an unsere Schülerinnen und Schüler, die in der Projektwoche tolle Arbeit geleistet haben. Vielen Dank auch an das Kollegium, das organisatorisch, aber auch tatkräftig beteiligt war.

 

Aktuelle Bilder der Projektwoche und des Schulfestes finden Sie auf unserer Instagram-Seite unter

dbgneunkirchen on Instagram

Einige EIndrücke der letzten drei Tage finden Sie auf der folgenden Seite

And the Oscar Abiturzeugnis goes to ...!

Endlich war er da, der große Tag. Am Dienstag, den 02.07.2019 bekam der diesjährige Abiturjahrgang seine Zeugnisse überreicht.

Waffeln, Musik, Film… - doch der Hintergrund der Spendenaktion ist eher bedrückend. Eindrücklich präsentierte der bilinguale Politikkurs der Jahrgangsstufe 9 heute im Rahmen ihrer Aktion „DBG for Future“ die Ursachen und verheerenden Folgen der vor allem durch Menschen verursachten globalen Erwärmung. 

Die Tour läuft: Malte Anders ist mit seinem kabarettistischen Schulprogramm unterwegs quer durch die Bundesrepublik und kam am 27. Juni auch zu uns ans DBG.

Ausgrenzung, Diskriminierung, Mobbing – das sind Themen aus der Alltagswelt zahlreicher Schüler*innen.

Ein wunderschöner Tag in Köln mit einer Gruppe von englischen Schülern und Lehrern aus London Borough of Barnet, der Partnerkommune des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Es ist wieder soweit!

Das DBG lädt ein zum großen Schulfest am Samstag, den 6. Juli 2019 zwischen 11 und 14 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist wieder soweit! Auf vielfältigen Wunsch ist die neue Kollektion unserer Schulkleidung erneut bestellbar.  

Das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium und die Fritz Schäfer GmbH haben am Mittwoch, den 05.06.2019, eine partnerschaftliche Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um die bestehende Zusammenarbeit zu intensivieren und auszuweiten.

Bereits zum wiederholten Mal wurde ein Schüler des DBG mit dem Preis der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft für qualifizierte Schülerfacharbeiten ausgezeichnet. 
 
Jonathan Liddle überzeugte die Jury durch die klare Struktur, überzeugende Argumentation sowie sprachliche Präzision seiner Arbeit im Fach Sozialwissenschaften bilingual zur Bedeutung des  „Electoral college“ im Wahlsystem der USA insbesondere in den letzten Präsidentschaftswahlen. 

Exkursion der Lateinschüler der Jahrgangsstufe 9 nach Xanten. 

Unter diesem Motto stand das diesjährige Recherchetraining, welches in der 20. und 21. KW im Rahmen des Methodentrainings in der Stufe 5 unter der Leitung von Frau Meckel (Bibliothek Neunkirchen) stattfand.

...zum Thema "Kunst-Bücher" erstellten die zwei Grundkurse der Q1 im Rahmen des Kunstunterrichtes von Frau Wilhelm. Den engagierten Schülerinnen und Schülern wurde am Siegener Kunsttag (05. Mai 2019) die Möglichkeit gegeben, ihre Werke einmal im Museum ausstellen zu dürfen. Dieses Angebot nahm unsere Schule neben zehn anderen Schulen und einem Kindergarten aus der Region gerne wahr. Es entstand eine beeindruckende Ausstellung mit rund 600 begeisterten Besuchern im Museum für Gegenwartskunst in Siegen. Hier einige Impressionen...

 

Ab sofort könnt ihr euch wieder für die Förderkurse im Sekretariat eintragen.

Übersicht aktuelle Förderkurse 2. HJ

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist wieder soweit! Auf vielfältigen Wunsch ist jetzt die neue Kollektion unserer Schulkleidung bestellbar.

Bestellt innerhalb der nächsten zwei Wochen, dann habt ihr noch lange vor den Sommerferien eure neuen Schulklamotten in der Hand.

Dieses Mal gibt es nicht nur Kleidung, auch Rucksäcke und Tassen sind im Sortiment.

Bestellen könnt ihr bis zum 17. Mai 2019 unter https://schulkleidung.de/shop/index.php?nr=2NZ2L5RV&seite=start

Wir freuen uns auf eure Bestellungen.

 

DER BESTELLZEITRAUM IST ABGESCHLOSSEN! EIN NEUER BESTELLZEITRAUM STARTET NACH DEM KENNENLERNNACHMITTAG

Der LK Geographie erkundet einen Global Player aus Herdorf

In der letzten Woche vor den Osterferien machten sich die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Geographie auf den Weg nach Herdorf – Thomas Magnete zu erkunden.

 

 

Am Montag, dem 1. April 2019, machten wir Lateinschüler der Jahrgangsstufe 7 eine Exkursion zum Römerkastell Saalburg. Dort angekommen nahmen wir sowohl an einem Aktivprogramm als auch einer Führung durch das Kastell teil.

 

Am 19. Februar 2019 machten wir uns mit insgesamt fünf Schülern, sowie Frau Falckenthal auf den Weg nach Hilchenbach zu den Klimawelten.

Denkmal der Grauen Busse

Idyllisch eingebettet in den Ausläufern des Westerwalds liegt das kleine Städtchen Hadamar.

In der dortigen Klinik befindet sich die Gedenkstätte für die Euthanasieanstalt Hadamar in der die Nationalsozialisten in den Jahren 1940 bis 1943 ca. 15.000 Menschen ermordeten.

Erstmalig fand in Neunkirchen ein Hallen-Fußballturnier für die vierten Klassen der umliegenden Grundschulen statt. Insgesamt neun Mannschaften hatten sich für die Premiere des Hellertaler Fußball Grundschulcups angemeldet und erlebten einen sehr spannenden und sportlich engagierten Wettkampf.

Am Samstag, den 26. Januar kam die Jahrgangsstufe 8 unseres Gymnasiums um 6:15 Uhr im Alpenhostel Austria in Pfunds an, wo sie die nächsten Tage verbringen sollte. Zunächst gab es ein ausgiebiges Frühstück, welches die meisten Schüler nutzten, um sich von der 10-stündigen Fahrt zu erholen, die ruhig und wie geplant ablief.

Vom 21.-25.02.2019 finden wieder drei praktische Tage mit den Studierenden der Uni Siegen statt.

Der Siegener Bezirksverein im Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und die Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) haben in einem Festakt den Oberstufenpreis verliehen. Überreicht wurden die Preise für die ersten fünf Plätze. 

Am 14. Dezember fand das jährliche Weihnachtskonzert in der vollbesetzten Aula des DBGs statt. Über 100 beteiligte Schülerinnen und Schüler stellten dar, was sie in den letzten Wochen im Unterricht oder in den AGs fleißig geprobt hatten.Nach den Begrüßungsworten von Herrn Hücking und Frau Bell eröffneten Schülerinnen und Schüler des Kurses Darstellen und Gestalten der Jahrgangsstufe 8 mit einem „Anspiel zu Weihnachten“ das Konzert. Mit traditionellen Weihnachtsliedern wie „Vom Himmel hoch“ und „Alle Jahre wieder“ versetzte danach das Streicherensemble das Publikum in Weihnachtsstimmung.

 

Am 06.12.2018 traten die Klassensieger aus der 6a, 6b und 6c gegeneinander an, um den Schulsieger bestimmen zu können. Es galt, sich bei einem vertrauten und bei einem fremden Text zu bewähren. Es war ein spannendes Rennen und jeder der drei Kandidaten hatte sich richtig ins Zeug gelegt, um seine ausgewählte Textstelle möglichst authentisch und gelungen zu präsentieren. Die Jury, bestehend aus den Referendaren Frau Boerebach, Frau Peuser und Frau Weyer, war sich nach einem spannenden Lesewettstreit einig, dass Paul Krumm der diesjährige Sieger ist.

Die Schulgemeinschaft des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums drückt Paul die Daumen für den Kreisentscheid, bei dem er im Januar 2019 unsere Schule vertritt

Als gelungenen Abschluss für das Jahr 2018 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Q2 des Leistungskurses und der Grundkurse des Faches Biologie am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien das Senckenberg- Museum in Frankfurt am Main.