Schule in Zeiten von Corona (Update 27.03.2021)

Liebe Eltern,
auf Antrag des Landrates hat das Ministerium beschlossen, den Präsenzunterricht in den Jahrgangsstufen 5 – EF ab morgen, Donnerstag, den 25.3. auszusetzen.
Unterricht findet nur noch in der Q1 und Q2 und für die Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf statt.
An den letzten beiden Tagen bleiben wir in allen Lerngruppen bei der Teilung der Lerngruppen
Das bedeutet, dass am Donnerstag die Teilgruppe 1 per Onlineunterricht nach Stundenplan unterrichtet wird und die Teilgruppe 2 die heute gestellten Aufgaben in selbständiger Arbeit erledigt.
Am Freitag wird die Teilgruppe 2 per Onlineunterricht nach Stundenplan unterrichtet und die Teilgruppe 1 erledigt die Aufgaben, die am Donnerstag im Onlineunterricht gestellt werden in selbständiger Arbeit.
Bitte entschuldigen Sie die Kurzfristigkeit dieser Anordnung. Falls Sie bei der Betreuung Ihrer Kinder Probleme haben, gibt es insbesondere für die Jahrgangsstufen 5 und 6 eine Notbetreuung, die wir im Einzelfall auch ausweiten können. Bitte melden Sie Ihre Kinder per email an.

Viele Grüße
Werner Hücking

 

Update 27.03.2021

Hier außerdem noch die aktuelle Schulmail des Ministeriums mit allen bekannten Details:

Schulmail vom 25.03.2021

Zurück