LK Biologie der Q1 besucht das PUB (=biotechnologische Institut) in Frechen

Gentechnik hautnah – Das war am Freitag die Devise für zwölf Schülerinnen und Schüler des Bio-LKs.

Nach der Isolierung von  Plasmiden, das sind ringförmige DNA-Bestandteile, aus Bakterienzellen und einem Transformationsexperiment untersuchten die  Schülerinnen und Schüler, wie Restriktionsenzyme auf die Vektoren wirken. Auch die Gelelektrophorese konnte selbst ausprobiert werden.

Und zum Schluss hatten die Bakterien andere Eigenschaften als vorher. Unglaublich!!!!

„Das war wirklich sehr beeindruckend“, so die einhellige Meinung, „und hat uns einen Einblick in die moderne Biologie ermöglicht.“

 

KölnPUB – Publikum und Biotechnologie e.V. ist ein gemeinnütziger unabhängiger Verein. Er wurde 1996 gegründet und bietet seit 2000 für Schulklassen Laborkurse und Lehrerfortbildungsveranstaltungen zur modernen Biotechnologie/Genetik an. Er ist ein außerschulischer Lernort, der enge Kontakte zu Forscherinnen und Forschern der Universität zu Köln und dem Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung pflegt.

Zurück