Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium wird digital

Heute wurden alle Kolleginnen und Kollegen am Dietrich-Bonhoeffer Gymnasium mit Dienst-Tablets ausgestattet. Der Gemeinde Neunkirchen ist es gelungen die vom Land im Sommer bereitgestellten Gelder so frühzeitig zu beantragen, dass die Auslieferung und Installation der IPAD trotz langer Lieferzeiten jetzt erfolgen konnte.

Die Geräte sind der nächste große Schritt, den die Schule auf dem Weg der Digitalisierung gegangen ist. Alle Geräte sind in das seit Herbst zur Verfügung stehende pädagogische Netzwerk eingebunden. Als nächstes werden die etwa 70 IPADs für Schülerinnen und Schüler in das System integriert und stehen dann für die unterrichtliche Arbeit aber auch zum Verleih im Falle von Quarantänemaßnahmen zur Verfügung.

Zurück